| Historie

Historie

Entstehung und Historie der Spedition Ludwig Hennes

003gruender

Ludwig Hennes

Der in Koslar ansässige Firmengründer Ludwig Hennes begann nach dem Krieg mit einem Traktor und einer Dreschmaschine als Lohndrescher für die Landwirte in der Umgebung.

Die Anschaffung eines Anhängers war der Einstieg ins Transportgeschäft.
In den Anfängen wurden hauptsächlich Kohlen von der Zeche in Baesweiler zur Papierfabrik Schleipen&Erkens AG in Jülich/Koslar befördert.
Mit der Bewilligung einer Fernverkehrskonzession und der Anschaffung eines LKW der Marke Henschel im Jahre 1950 konnte das Transportgeschäft ausgeweitet werden.
Zu den ersten Kunden zählten die Papierfabrik Schleipen & Erkens AG, Jülich/Koslar sowie die Zuckerfabrik Jülich AG, die wir heute nach mehr als einem halben Jahrhundert noch zu unseren Kunden zählen dürfen.
Im Jahre 1965 bezog der auf 4 LKW angewachsene Betrieb in ein neu erschlossenes Gewerbegebiet in Jülich/Koslar.Heinz Hennes übernahm den Betrieb 1971 von seinen Eltern.
1989 wurde die Firma in eine GmbH & Co. KG umgewandelt, wobei die Söhne Ralf und Markus als Gesellschafter in die Firma eintraten.
Heute leiten Heinz und Sohn Markus Hennes ein modernes, schlagkräftiges Unternehmen.
  • 1950 - Der erste LKW eim Henschel mit 140PS 1950 - Der erste LKW eim Henschel mit 140PS Mit Ihm begann das eigentliche Transportunternehmen
  • 1954 - ein weiterer Henschel 1954 - ein weiterer Henschel dieser hatte schon 170PS - hier vor der Zuckerfabrik in Jülich
  • Der 170PS-Henschel Der 170PS-Henschel An der Zuckerverladung in Jülich
  • Waschstraße? Waschstraße? gab es damals noch nicht. Gewaschen wurde mit der Hand.
  • Das alte Betriebsgelände. Das alte Betriebsgelände. Damals auf der Hasenfelderstraße.
  • Die Ablösung Die Ablösung die alten Henschel wurden gegen moderne Büssing LU11/16 ersetzt
  • Die Ablösung Die Ablösung auch diese Fahrzeuge hatten anfangs 170PS
  • Heinz Hennes (mitte) Heinz Hennes (mitte) fuhr damals noch selbst in der Firma seines Vaters.
  • Blau Blau war auch schon früher die Farbe der Hennes-Züge
  • Büssing LU 11/16 Pritschenlastzug Büssing LU 11/16 Pritschenlastzug wurde als Fernverkehrs-Lkw von 1956 bis 1963 gebaut
  • 1963 Ein Neuer Büssing 1963 Ein Neuer Büssing nun endlich mit 195PS als Commodore mit durchgehender Frontscheibe.
  • LKW's vom Hennes LKW's vom Hennes gehören seit 1950 zum Jülicher Stadtbild.
  • Faszination LKW Faszination LKW Es war schon manchmal abenteuerlich doch dennoch immer schön auf Achse zu sein.
  • Unser Betriebsgelände in Koslar Unser Betriebsgelände in Koslar
  • moderne MAN F90 moderne MAN F90
  • machten bald den gesamten Fuhrpark aus.
  • Harte Arbeit Harte Arbeit scheuen wir nicht. Ihre Transporte gehen oft über weite Strecken.
  • SCANIA 124L 400 SCANIA 124L 400
  • Der orangene Blitz Der orangene Blitz
  • war ein richtiges Arbeitstier
  • und der Liebling der Geschäftsführers
  • MAN-TGA MAN-TGA alle Fahrzeuge haben Abgasnorm E-5.
  • Hafentransport Hafentransport wir bringen unzählige Güter zum Verladehafen.
  • Gemeinschaft Gemeinschaft ist ein hohes Gut. Wir engagieren uns.
  • Wartung Wartung wird bei uns groß geschrieben. Jeden Samstag werden die Fahrzeuge geprüft und gewartet.
  • Express Express die Vorhaben und Verpflichtungen unserer Kunden scheitern nicht am Transport.
  • Moderner Fuhrpark Moderner Fuhrpark Auch heute setzen wir immer auf modernste Technik.
Title1
Title2